Behindertengerechte Fahrzeugumbauten
Für Behindertenfahrzeuge

Für viele Menschen mit verschiedenen körperlichen Einschränkungen ist die Mobilität zunächst in weite Ferne gerückt. Das muss aber nicht sein, denn der behindertengerechte Fahrzeugumbau gibt Ihnen Ihre Freiheit zurück. 

Auffahrrampen

Spezielle Rollstuhlrampen oder auch Auffahrschienen erleichtern das Verstauen und Transportieren von Rollstühlen jeder Art natürlich ungemein. Insbesondere in Verbindung mit dem praktischen Heckausschnitt werden diese Hilfsmittel eingesetzt. Wichtig ist selbstverständlich, dass diese Rampen und Schienen sicher und zuverlässig befestigt werden und aus hochwertigen Materialien bestehen. Wir bieten Ihnen höchste Qualität und solide Arbeit bei der Erweiterung mit einer Auffahrschiene. 

Rollstuhlverladesysteme

 Sie benötigen einen Rollstuhl und möchten diesen auf einfache und unkomplizierte Weise ins Auto verladen? Wichtig ist hier die unkomplizierte und sichere Handhabung. Wir helfen Ihnen mit verschiedenen Verladesystemen das Auto entsprechend Ihren Wünschen bestmöglichst umzurüsten. Ihre Mobilität zurückzugewinnen ist dabei unser Ziel. Wir helfen Ihnen mit verschiedenen Systemen das Auto entsprechend umzurüsten: Ladeboy, Ladeboy 2, Scooterboy, EDAG System, Verladelifte oder Kräne.

Umsetzhilfen

Umsetzhilfen sind ein ganz wichtiger Bestandteil des behindertengerechten Fahrzeugumbaus. Denn schließlich wollen Sie bequem und sicher vom Rollstuhl in das Fahrzeug gelangen und umgekehrt. Dabei kann die Lösung sowohl für Beifahrer als auch Fahrer passend gewählt werden.  Dabei kann die Lösung sowohl für Beifahrer als auch Fahrer passend gewählt werden. Infrage kommen z.B.: Schwenksitz bzw. Drehsitz, Schwenksitz mit Absenk-/Hebefunktion und Rutschbrett

Hand- und Fußbedienung

Viele beeinträchtigte Menschen können durchaus das Auto selbst fahren, wenn die Bedienung des Fahrzeugs an ihre Bedürfnisse angepasst wird. Denn heutzutage sind die technischen Möglichkeiten wirklich beeindruckend. Durch unsere Erfahrung können wir Ihnen die passende Option empfehlen und Ihr Fahrzeug entsprechend anpassen.

Heckausschnitt

Der sogenannte Heckausschnitt ermöglicht Ihren Familienmitglieder Sie ganz bequem und vor allem sicher zu befördern. Wir passen das Auto diesbezüglich perfekt an. Hier erfahren Sie mehr über das System und die verschiedenen Fahrzeuge, bei denen die Anpassung vorgenommen werden kann. 

 

Systemboden

Durch den Einbau eines Systembodens im Fahrzeug, können Sitze und Rollstuhlplätze leicht und sicher am Fahrzeugboden angebracht werden. Das System ist eine modulare Bodenkonstruktion, die jederzeit erweitert oder zurückgebaut werden kann. Damit kann ein Fahrzeug für den Rollstuhl- und Personentransport einfach und sicher angepasst werden

Vom elektronisch gesteuerten Verladesystem für den Rollstuhl bis zur Verladerampe für unterwegs oder zu Hause. Vom Schwenksitz für das bequeme und sichere Einsteigen oder Umsetzen bis zur Fahrzeugsteuerung, die ganz an Ihre Möglichkeiten angepasst ist – welche Lösung für Sie auch immer in Frage kommt:

Zur kundenorientierten Planung des Autoumbaus gehört bei uns auch der fachgerechte Einbau und die pünktliche fertigstellung des Behindertenfahrzeugs.

Referenzen Fahrzeugumbau

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unser wichtigstes Anliegen – und dafür arbeiten wir täglich mit vollem Engagement! Wir bieten Lösungen für verschiedene Autotypen und Modelle an und finden ganz bestimmt auch für Sie die richtige Lösung.

Bei diesem Ford Kuga wurde der Gasring mit Bremse für eine unkomplizierte Bedienung am Lenkrad umgebaut. Weiters wurde eine Umsetzhilfe mittels abnehmbaren Rutschbrett eingebaut.

Dieser Fiat wurde von uns mit einer Schwenktür zur vollautomatischen Rollstuhlverladung erweitert.

Bei diesem Peugeot wurde ein Multifunktionsdrehknopf für die einfache Bedienung von Blinker, Fernlicht, Scheibenwischer und Hupe eingebaut.

 

Behindertenfahrzeuge sichern Ihre Mobilität

In jedem der von uns angebotenen Bereiche des behindertengerechten Fahrzeugumbaus bieten wir Ihnen eine umfangreiche Beratung und individuelle Lösungen für Ihr Behindertenfahrzeug an. Denn die Bedürfnisse, Anforderungen und auch Wünsche unterscheiden sich ganz sicher von Mensch zu Mensch. Wir wissen das und können Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und der hervorragenden Produkte und Technologien in unserem Sortiment die perfekte Lösung anbieten.

Häufige Fragen

Welche Fahrzeugtypen sind am besten geeignet?

Prinzipiell sind  alle Typen für einen Umbau geeignet. Für aktive Fahrer die nur eine Handbedienung benötigen, ist die einzige Voraussetzung ein Automatikgetriebe. Für passive Fahrer ( Person wird im Rollstuhl sitzend transportiert) sind fast alle Kleintransporter Modelle geeignet.

Kann ich meinen Elektro-Rollstuhl auch Verladen?

Wir bieten Rollstuhl Verladekräne bis 180kg an. Somit sind Sie in der Lage ihren Elektro-Rollstuhl einfach zu Verladen um Ihren nächsten Ausflug zu genießen.

Wird ein Fahrzeugumbau gefördert?

Fallweise Ja, einen kleinen Zuschuss kann man fast immer erwarten. Einfach Kostenvorschlag einholen und bei den zuständigen Behörden, Vereinen, Charity Stellen wie z.B BH, PVA, Clubmobil, KOBV, Licht ins Dunkel, Harley Davidson einreichen bzw. nachfragen.

Mayr Mobility

Amstettnerstrasse 21
3352 Sankt Peter in der Au 

Montag – Freitag: 8:00 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr